FF Gschaidt

ÄLTERE BERICHTE: 2019    2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005


Berichte aus 2019

DATUM BERICHT

22. Dezember 2019

Jahreshauptversammlung

Am 22. Dezember wurde unsere Jahreshauptversammlung im GH Höller abgehalten.

Feuerwehrkommandant OBI Johann Luckerbauer darf mehrere Beförderungen verleihen und freut sich über die Leistungsabzeichen in Gold welche unsere Kameraden erfolgreich absolvierten.

Im Jahr 2019 wurde die FF-Gschaidt zu 19 Einsätzen gerufen,
nähere Details sind im Jahresbericht FF Gschaidt 2019 (PDF 3,3 MB) zu finden.

1
2 3
4 5

15. November 2019

Neue T-Shirts für die Wettkampfgruppe

Die FF Gschaidt und im Speziellen die Wettkampfgruppe bedankt sich beim Gesundheitsresort Königsberg sowie bei der Firma ETU für die neuen WKG-Shirts.

1 2
3

19. Oktober 2019

Länderübergreifende Großübung in Ulrichsdorf

Am Samstag den 19.10.2019 fand bei Fam. Geyer in Ulrichsdorf 12 die jährliche Gemeinschaftsübung in Niederösterreichisch -Steirischen Grenzgebiet mit Feuerwehren aus den Bezirken Wiener Neustadt, Neunkirchen und Hartberg-Fürstenfeld statt.

Übungsannahme war ein Waldbrand mit übergreifen auf Schuppen Ulrichsdorf 12 und einer vermisten Person im verrauchten Schuppen.

Die Alarmierung der Einsatzkräfte wurde um 14.05 Uhr von der Einsatzleitung durchgeführt. Die ersten eintreffenden TLF Gschaidt und Götzendorf fuhren bis zum Brandobjekt, rüsteten Atemschutz aus und begannen mit schützen des Wohnhauses und löschen des Schuppen. Pumpen Gschaidt und Götzendorf verlegten eine Versorgungsleitung von der Kreuzung Wieser - Geyer bis zu den TLFs ca 400 Meter. Später eintreffende TLFs Schäffern Schlag und Tauchen sicherten die Wasserversorgung und bildeten einen Pendelverkehr. Die Pumpen Schäffern Schlag und Zöbern begannen mit dem Erstellen einer Relaisleitung vom Hochneukirchnerbach zum Einsatzort.

Zur Übungsbesprechung traten 96 Teilnehmer mit 13 Fahrzeugen vor dem Feuerwehrhaus Gschaidt an. Kommandant OBI Johann Luckerbauer dankt allen Kameraden und Kameradinnen für die zahlreiche Teilnahme. Zum Abschluss lud die FF Gschaidt zur Jause ins Feuerwehrhaus.

Eingesetzte Feuerwehren: FF Gschaidt, FF Götzendorf, FF Schäffern, FF Schlag, FF Zöbern, FF Tauchen

Übung 1 Übung 2 Übung 3
Übung 4 Übung 5
Übung 6 Übung 7 Übung 8
Übung 9 Übung 10

12. Oktober 2019

Unterabschnittsübung in Zöbersdorf

Die FF Gschaidt lud zur heurigen Unterabschnittsübung nach Gschaidt. Ganz genau gesagt war die Übungsadresse in Zöbersdorf.

6 TLF mit Atemschutz wurden zur direkten Brandbekämpfung und Personenrettung beordert. Die 6 KLF mit Tragkraftspritzen wurden mit der Erstellung einer Relaisleitung vom ca 1 km entfernten Bach beauftragt.

Sehr zur Freude der Kommandanten des UA 3 (Krumbach, HBI Kader Willibald) und UA 4 (Kirchschlag, HBI Pernsteiner Walter) konnten die Aufgaben sehr schnell und mit wenigen Problemen gelöst werden. Der Aufbau der Relaisleitung dauerte ca. 30 min.

Nach der Abschlussbesprechung vor dem FF-Haus gab es noch Knacker und Getränke für alle im Obergeschß.

Die FF Gschaidt bedankt sich beim gesamten Unterabschnitt für die Teilnahme mit insgesamt 12 Fahrzeugen und ca. 80 Kameradinnen und Kameraden.

1 2
5 6
7 8
3 4

18. Juli 2019

Gesamtübung in der Tredlmühle

Brand eines leerstehenden Gebäudes zwischen Kotmühle und Zöbersdorf. So lautete der Einsatzbefehl für die Übung.

Der Kommandant Johann Luckerbauer, zugleich Übungsleiter und weitere Kameraden fuhren im ersten Fahrzeug voraus und suchten den Einsatzort, da die Ortsbeschreibung nur sehr vage war.

Das Objekt wurde schnell gefunden. Eine dort anwesende Person gab bekannt, dass sich in dem zu brennen beginnende Gebäude einige vermisste Jugendliche befinden. Schnell rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und machte sich mit gefülltem HD-Rohr auf Personensuche. 2 Jugendliche konnten nach Absuchen aller Räume gefunden werden. Auf Nachfrage bei den ansprechbaren Personen stellte sich heraus, dass sich noch eine Person im Haus befinden müsste. In weiterer Folge konnte diese rasch gefunden werden. Mittels Fluchthaube konnte der Trupp die letzte Person ins Freie begleiten.

Indes wurde die Gruppe des KLF mit dem Herstellen einer Wasserversorgung beim angrenzenden Bach beauftragt. Mit Schaufeln und herumliegenden Ästen und Gestrüpp wurde aufgestaut, damit mittels Tragkraftspritze angesaugt werden konnte.

Das Kommando bedankt sich bei Martin Ritter und Hannes Luckerbauer für die Ausarbeitung der Übung und bei unserem Feuerwehr-Nachwuchs für die Darstellung der Opfer.

1 2
3 4

27. Juni 2019

Kindergarten zu Besuch

Alljährlich mit Sommerbeginn besucht uns der Kindergarten im Feuerwehrhaus.

Den interessierten Kleinen wurden die Geräte gezeigt und anschließend durften diese auch ausprobiert werden. Weiter ging es mit dem TLF zur Gschoada Halle, wo ein Schaumteppich hingelegt wurde. Was für ein Spaß.

Abschließend gab es im Feuerwehrhaus Wurstsemmeln und ein Eis.

Die Kameraden der FF Gschaidt bedanken sich beim Kindergarten für die Getränkespende und das erhaltene Fotobuch sehr herzlich.

1 2
3 4

10. Mai 2019

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Wir gratulieren unseren beiden Kameraden BI Martin Maurer und LM Herbert Hofer zur bestandenen "Feuerwehrmatura".

Besonders freut es uns, dass wir mit Herbert Hofer den Tagessieg in unsere Feuerwehr holen konnten. Herzliche Gratulation an dieser Stelle von all deinen Kameraden.

Ein ausführlicher Bericht befindet sich auf der Homepage des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

1 2
3

25. April 2019

Nachlöscharbeiten beim Osterfeuer

Beim Entfernen der Reste des Osterfeuers ist dies durch starken Wind erneut aufgeflammt. 2 Kameraden rückten sofort aus, um die Glutnester zu löschen.


2 anwesende Jungfeuerwehrmänner durften bei diesem "Einsatz" teilnehmen und ihre ersten Erfahrungen sammeln.

1

21. April 2019

Brandsicherheitswache beim Osterfeuer

Beim Gemeinschaftsfeuer stellten 2 Kameraden beim Osterfeuer die Sicherheit und den Brandschutz her.

1

21. April 2019

Osterprozession

Wie jedes Jahr nahm auch heuer wieder die Feuerwehr bei der Osterprozession teil. Im Anschluss wurden wir traditionell zum "Auferstehungsbier" ins Gasthaus Höller eingeladen.

1

18. April 2019

Gesamtübung in Grametschlag

Die erste Übung im heurigen Jahr fand in Grametschlag statt. Wir bedanken uns bei unserem Kameraden Grünbauer Siegfried für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

1 2

19. März 2019

80. Geburtstag von Kameraden Ernst Trenker

Das Kommando und Ehrenkommandant Alois Grünbauer der FF Gschaidt stellte sich unter den Gratulanten bei unseren Kameraden Ernst Trenker ein.

1

09. März 2019

Winterschulung

Auch heuer wieder lud das Kommando zu einer Winterschulung ins Feuerwehrhaus. Ziel der Übung ist es, sich nach den Wintermonaten wieder mit den Fahrzeugen und Geräten (Atemschutz und Funk) vertraut zu machen bzw. diese zu testen.

In der anschließenden Besprechung bedankte sich der Kommandant OBI Johann Luckerbauer bei allen bei den Chargen für die Durchführung der Übung.

1 2
3 4

12. Jänner 2019

Feuerwehrball

Am 2. Samstag des neuen Jahres fand wieder der traditionelle Ball der FF Gschaidt im Gasthöller statt.

Unser Kommandant konnte viele Ehrengäste begrüßen: Unter anderen Bgm. Ing. Thomas Heissenberger, UA-Kommandant Willi Kader und Feuerwehrkurat Wilfried Wallner.

Weiters konnten vielen Wehren aus dem Burgenland, der Steiermark und natürlich Niederösterreich zum Ehrentanz gebeten werden.

Wir bedanken uns bei unseren Plakatsponsoren (Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin und Elektro Schuh) und der Bevölkerung für die zahlreichen Tombolspenden.

1 2
3 4 3 4

11. Jänner 2019

Weitere 2 Einsätze

Am Vormittag wurden wir wegen eines verstopften Kanales alarmiert. Das Kanalisationsrohr war verlegt und aus den darüber befindenlichen Schächten floss das Abwasser bereits über. Wir reinigten den Kanal und konnten das verstopfte Rohr wieder frei bekommen.

In den späten Abendstunden wurden vom Besitzer eines Fahrzeug hingewiesen, dass er kurz nach Gschaidt Richtung Hattmannsdorf über eine Böschung gerutscht war. Mit wenigen geschulten Handgriffen konnten wir das Fahrzeug mittels Seilwinde unseres RLFA's wieder auf die Straße ziehen.

1 2
3 4

02. Jänner 2019

Fahrzeugbergung

Nächtliche Fahrzeugbergung für die FF Gschaidt. Ein Fahrzeug ist bei starken Schneeverwehungen kurz vor Gschaidt von der Fahrbahn abgekommen und über eine steile Böschung abgerutscht. Mit Hilfe der Seilwinde unseres RLFA's und eines zufällig vorbeikommenden Traktor gelenkt von einem Feuerwehrkameraden, konnten wir den PKW innerhalb kürzester Zeit aus seiner misslichen Lage retten. Das Fahrzeug konnte die Fahrt unbeschädigt fortsetzen.

1 2
  Alle älteren Artikel und Einsatzberichte sind im Archiv zu finden!